Haben Sie Fragen?
+43 7673/2261
office@hb-technik.at

Anfragen

Industrie Flüssigeis System - CIC

Automatische Produktion von lebensmittelechtem flüssigen Eis oder Flüssigeis für andere industrielle Anwendungen, erzeugt aus Kaltwasser und Salz oder Zucker (oder Glykol, Ethanol). hbice ist ein pumpbares Flüssigeis mit einer Temperatur von ca. -2°C, welches hygienisch und lebensmittelecht ist. Es ist lagerfähig und sehr einfach und unkompliziert in der Verwendung. Ein wichtiger Baustein im Rohstoffautomatisierungskonzept.


Technische Grunddaten

Leistung:  

400/600/800 Liter/h

Lagerkapazität:

  

1000-1500 Liter

Dimensionen:

  

5000 x 2200 x 2300 mm

Additiv:Salz (ca. 3,5%) oder Zucker (ca. 8%) oder Glykol oder Ethanol
Additiv-/Wasserzuführung:automatisiert, integrierter 150 Liter Lagerbehälter für Additiv
Steuerung:integrierte stand alone SPS-Steuerung mit Schnittstellen
Wasser Zulauf:Kaltwasser (3°C)
Austragung:Isolierte Ringleitung mit Pumpe und Dosierzähler oder Flüssigwaage
Optionen:Wasser Vorkühler, höhere Leistungen, Außenaufstellung

Funktion allgemein

Die Maschine wird über die Wasserdosiereinheit mit Kaltwasser befüllt. Die benötigte Menge des Additives wird automatisch aus dem integrierten Lagerbehälter zugeführt. Eine wässrige Lösung aus Wasser und Additiv wird produziert und durch den Flüssigeisgenerator in den Lagertank gepumpt. Dieser Prozess ist automatisiert und programmbesteuert, für einen mannlosen Betrieb. Die Dosierung des flüssigen Eises erfolgt über eine isolierte Edelstahl-Ringleitung speziellen Pumpe und Dosierzähler oder Wiegebehälter. 


Ausführung

Das hb-ice CIC System ist komplett vorinstalliert in einem Container.


Downloads

Broschüre DE
289 KB

Broschüre in Deutsch

Broschüre EN
284 KB

Broschüre in Englisch