Haben Sie Fragen?
+43 7673/2261
office@hb-technik.at

Anfragen

Kneterbefüll- und Absaughaube - AHE

Absaugung und Vermeidung des Mehl- und Zutatenstaubes, welcher bei der Behälterentleerung in die Knetschalen oder bei der Zutatendosierung entsteht. Flexible Anschlüsse für die Rohstoff- bzw. Zutatenzuführung in die Absaughaube.


Technische Grunddaten

Absaugstelle:  

1 Kneter

Staubabsaughaube:

  

stationär oder pneumatisch absenkbar

Ausführungsmaterial:Edelstahl
Absauganschluss:ø 90 mm
Wiegebehälterverbindungstype:Filterschlauch flexibel 200, 250, 300 mm
Kneterschalenhöhen:650,950 oder 1100 mm
Kneterschale:ø 600 - 1000 mm, ø 900 - 1200 mm
Befüllanschlusse:für flüssige Zutaten
Anschlussmöglichkeiten:z.B.: Sauerteig, Weizenvorteig, Hefe, Wasser, Öl, Sole, Brotcreme, Milch, Eier, Flüssigeis, Glucose

Funktion allgemein

Der Waagenbehälterauslauf wird mittels flexiblem Schlauchstück bzw. Ablaufrohren mit der Staubabsaughaube staubdicht verbunden. Eine Staubabsaughaube stationar oder heb-senkbar verhindert das Stauben während der Kneterbefüllung aus der Waage. Die externe angeschlossene Staubabsaugung Aircontrol oder ZABS saugt den Staub in den Absaugfilterbehälter und filtert die Absaugluft mit einem Rststaubgehalt von unter 5 mg/m3 Luft. Die gefilterte Luft kann im Aufstellraum durch den Filter entweichen oder ins Freie geführt werden. 


Ausführung

Die Absaughaube ist in Edelstahl. Ein pneumatischer Zylinder hebt und senkt die Absaughaube vor und nach der Befüllung des Kneters. Alle Rohrleitungsteile und Wandkonsolen sind in Edelstahl ausgeführt. Die Absaugeinheit ist eine extra Angebotsposition.

Hinweis: Weitere Ausführungen auf Anfrage.


Downloads

Broschüre DE
184 KB

Broschüre in Deutsch

Broschüre EN
178 KB

Broschüre in Englisch